Markus Heft (er/ihn) wurde 1998 in Wernigerode, Sachsen-Anhalt, geboren. Nach Erlangen der Fachhochschulreife mit dem Schwerpunkt "Gestaltung", schloss er seine Ausbildung als Friseurgeselle ab.
Als ostdeutsch sozialisierter queerer Fotograf thematisiert der 25-jährige überwiegend Queerness und Identität in seinen Arbeiten. 
Seit 2021 studiert Markus „Visual Journalism and Documentary Photography“ an der Hochschule Hannover.










zukünftige Ausstellungen:
"Die Unsichtbaren" im queeren Wohnzimmer der Stadtbibliothek Hannover
(Vernissage am 8. Juni 2024)

Ausstellungen:
"Wolfgang und Johannes" im Pavillion Hannover 2022
"Die Unsichtbaren" im Andersraum Hannover 2023
"Identity, Courage, Love" Hannover 2023
"Vom Gewinnen und Verlieren" Hannover 2023
"How are you Hannover?" 
                 im Aufhof Hannover 2023
                 in der niedersächsischen Landesvertretung in Berlin 2024


Veröffentlichungen:
greenpeace magazin.

Auftragsarbeiten:
"Fahrender Sänger" David Lübke
Back to Top